banner

Rezepte


Marokkanischer Auberginensalat

etwas Öl zum anbraten

1 kleine Zwiebel

1 mittelgrosse Aubergine

2 kleine Paprikaschoten, rot und gelb

1 Zucchini

1/2 Teelöffel Kreuzkümmel

1 TL gemahlener Koriander

wenig Pfeffer

Salz

1 Teelöffel Zitronensaft

1 Prise Kurkuma

30 g geröstete Cashewnüsse

etwas Koriandergrün

50 g schwarze Oliven

1 Spritzer Balsamico Essig

Rucula zum Garnieren


Vorbereitung

Zwiebel fein hacken und das übrige Gemüse in Streifen schneiden. Cashewnüsse leicht anrösten.


Zubereitung

1. Das Öl in einer Pfanne erwärmen und Zwiebeln, Auberginen, Paprika und Zucchini langsam ca. 15 Minuten dünsten.

2. Kreuzkümmel, Koriander, Pfeffer und Salz hinzufügen. Umrühren und weitere 5 Minuten dünsten. Die fertige Gemüsemischung vom Feuer nehmen.

3. Zitronensaft, Kurkuma, Cashews, Koriandergrün und Oliven daruntermengen und mit einem Spritzer Balsamico würzen. In eine Salatschüssel umfüllen und abkühlen lassen. Mit Rucola garnieren.